Implan­to­lo­gie

Halt­bar, sta­bil und sicher

In vie­len Fäl­len bie­ten sich Implan­ta­te als bes­te Lösung für einen Zahn­ersatz an. Implan­tat­ge­tra­ge­ne Zäh­ne sind halt­bar, sta­bil, sicher und außer­dem von den ech­ten nicht zu unter­schei­den. Die feh­len­de Zahn­wur­zel wird künst­lich durch das Implan­tat ersetzt. Auf die­ses wird dann die Kro­ne oder Brü­cke gesetzt.

Erfah­rung und Kön­nen

Für ein hoch­wer­ti­ges Implan­tat braucht es Erfah­rung und Kön­nen. Mit bei­dem kön­nen wir auf­war­ten.

Hoch qua­li­fi­zier­tes Team

Unser hoch qua­li­fi­zier­tes Fach­arzt-Team blickt auf eine lang­jäh­ri­ge Pra­xis in der Implan­to­lo­gie und der Chir­ur­gie des Kno­chen­auf­baus zurück.

Moderns­te Tech­nik

Unser hoch qua­li­fi­zier­tes Fach­arzt-Team blickt auf eine lang­jäh­ri­ge Pra­xis in der Implan­to­lo­gie und der Chir­ur­gie des Kno­chen­auf­baus zurück.

Implan­ta­te im Detail: Wor­aus sind Implan­ta­te gemacht?

Heu­te sind wir beim letz­ten Teil unse­rer Serie zum The­ma Implan­ta­te ange­langt!Neben der Form des Implan­tats ist die rich­ti­ge Wahl des Mate­ri­als, aus dem das Implan­tat besteht, von gro­ßer Bedeu­tung.Für Zahn­im­plan­ta­te ste­hen ver­schie­de­ne Mate­ria­li­en zur Ver­fü­gung. Seit eini­gen Jahr­zehn­ten hat sich Titan als Mate­ri­al für Implan­ta­te bewährt. Im Ver­gleich dazu möch­ten wir Ihnen Kera­mik­im­plan­ta­te vor­stel­len,